Die kostengünstige, leicht zu handhabende Pumpe für unterschiedlichste flüssige bis hochviskose Medien

Für die Förderung vieler wässriger, viskoser und feststoffbeladener Medien ist unsere Druckluft-Membranpumpe Serie K die ideale und kostengünstige Lösung. Diese kompakte, pneumatisch durch Luftdruck angetriebene, doppeltwirkende Membranpumpen-Bauart findet Anwendungen in der Chemie, bei der Förderung von Abwasser und in der Lebensmittelindustrie. Die trockenlaufsichere Pumpe ist selbstansaugend, muss also nicht extra vorgefüllt werden. Sie leistet ein Fördervolumen von bis zu 60 m³/h bei einem Förderdruck bis 16 bar.

Zusätzlich überzeugt diese Hygiene Druckluft-Membranpumpe aus dem KUNZ Sortiment durch einfach auszuführende Instandsetzung. Mit Hilfe einer praktischen Klemmverbindung kann die Pumpe schnell demontiert werden, um die Pumpe zu reinigen oder die beiden FDA zugelassenen Verbundmembranen unkompliziert zu ersetzen. Das Pumpengehäuse selbst besteht aus elektropoliertem Edelstahl 1.4404, der auf den medienberührten Flächen mit besonders glatten Oberflächen sensible Medien bei der schonenden Förderung unterstützt.

Erhältlich ist diese Druckluft-Membranpumpe auch in hygienische Ausführungen nach EG 1935/2004 und FDA und auch mit ATEX-Zulassung. Und das zu einem erfreulich günstigen Anschaffungspreis.

KUNZ Druckluft-Membranpumpe in PE-Ausführung geeignet für Säure und Lauge


Die produktberührten Bauteile sind in diversen metallischen Werkstoffen und solchen aus Kunststoff lieferbar. Die Membrane kann je nach Medium, Förderdruck und den zu erzielenden Wartungsintervallen in den Ausführungen EPDM, PTFE oder FKM geliefert werden. Unsere Druckluft-Membranpumpe fördert sensible pastöse Medien mit einer das Medium schonenden niedrigen Pumpfrequenz. Das Design der KUNZ Membranpumpe ist dabei für hochviskose und zugleich scherempfindliche Medien ausgelegt.
Für eine Reduzierung der Pulsation bieten wir Pulsationsdämpfer. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine mail - wir melden uns umgehend.

 


powered by webEdition CMS