Unsere robuste Zahnradpumpe fördert hochviskose Medien praktisch ohne Pulsation

Diese extrem solide, einfach konstruierte Verdrängerpumpen-Bauart aus dem KUNZ Sortiment kommt mit nur zwei rotierenden Bauteile aus. Das bedeutet neben geringem Wartungsaufwand eine lange Lebensdauer und verlässlicher 24/7-Einsatz. Sie eignet sich besonders zur gleichmäßigen Förderung und Dosierung hochviskoser Medien und das praktisch ohne Pulsation des Förderstroms. Unsere Zahnradpumpe transportiert selbst zähflüssige Medien wie Bitumen bei Temperaturen bis 250 °C.

Der Vorteil dieser Pumpenbauart liegt in ihrer einfachen, sehr robusten Konstruktion die mit nur zwei beweglichen Teilen auskommt.


Eine zusätzliche Ausstattung mit einem Überdruckventil sowie Heiz- oder Kühlmantel ist möglich. Diese innenverzahnte Zahnradpumpe rüsten wir je nach Medium und Förderdruck mit der passenden Wellenabdichtung aus. Unsere Zahnradpumpen können mit Gleitringdichtungen oder Stopfbuchspackungen geliefert werden.

Produktvorteile auf einen Blick:

  • Förderung von hoch- und niedrigviskosen Medien
  • Robuster und verlässlicher Betrieb
  • Pulsationsarme Förderung
  • Geringe Wartungszeiten
  • Hoher hydraulischer Wirkungsgrad

powered by webEdition CMS